ERWEITERE MIT DER KTM 1290 SUPER DUKE GT 2022 DEIN JAGDREVIER

In einer Klasse, in der Komfort und müheloses Überwinden tausender Kilometer zählen, setzt die KTM 1290 SUPER DUKE GT neue Maßstäbe. Sie bietet nicht nur ein einzigartiges Grand-Touring-Erlebnis, sondern zeichnet sich auch als wendiges Sportmotorrad aus. Damit überzeugt die KTM 1290 SUPER DUKE GT auf langen Strecken, sowie beim sportlichen Fahren wie kein anderen Sporttourer auf dem Markt.

Dank ihres Euro-5-konformen V2-Motors mit 1.301 cm3 Hubraum, 175 PS und 141 Nm Drehmoment, der bereits in der KTM 1290 SUPER DUKE R verbaut ist, macht dem Bike in seiner Klasse keiner so schnell etwas vor, wenn es darum geht mit Vollgas in Richtung Horizont zu jagen. Dieses Langstrecken-BEAST macht seinem Namen aber nicht nur in Sachen Leistung alle Ehre.

Das semiaktive Fahrwerk der KTM 1290 SUPER DUKE GT vom Typ WP APEX arbeitet mit einer speziellen Vorgehensweise. Die Vorspannung des Federbeins wurde speziell auf einen Langstrecken-Tourer eingestellt, und lässt sich sehr gut handhaben. Dies ermöglicht eine Einstellung der Federung auf vier reale Fahrsituationen: FAHRER, FAHRER MIT SOZIUS, FAHRER MIT GEPÄCK oder FAHRER, SOZIUS UND GEPÄCK. Zusätzlich verfügt sie serienmäßig auch über eine Anti Dive-Funktion.

  • 2022_KTM_1290_SUPER_DUKE_GT_LAUNCH_-1
  • 2022_KTM_1290_SUPER_DUKE_GT_LAUNCH_-10
  • 2022_KTM_1290_SUPER_DUKE_GT_LAUNCH_-2
  • 2022_KTM_1290_SUPER_DUKE_GT_LAUNCH_-3
  • 2022_KTM_1290_SUPER_DUKE_GT_LAUNCH_-4
  • 2022_KTM_1290_SUPER_DUKE_GT_LAUNCH_-5

Über ein neues 7-Zoll-TFT Display kann das Fahrverhalten einfach und schnell während der Fahrt angepasst werden. Mittels eines neuen Layouts werden Informationsbereitstellung und Style optimal kombiniert. Neue, robuste Schalter in hochwertigem Design komplettieren das Paket und ermöglichen gleichzeitig eine direkte Interaktion zwischen Fahrer und Kombiinstrument.

Auch die Räder der KTM 1290 SUPER DUKE GT 2022 wurden von der neuesten Version der KTM 1290 SUPER DUKE R übernommen. Sie reduzieren die ungefederten Massen gegenüber den alten Modellen um 1 kg und kommen nicht nur dem Handling zugute, sondern sehen auch aggressiver aus. Diese neu entwickelten Räder sind mit dem Continental ContiSportAttack 4-Reifen ausgestattet. Der ContiSportAttack 4 bietet ein sportlicheres und insgesamt stabileres Fahrerlebnis – ein sportlicher Reifen, der perfekt zur Vielseitigkeit der KTM 1290 SUPER DUKE GT passt.

Die KTM 1290 SUPER DUKE GT ist erstmals mit dem brandneuen Navigationssystem Turn-by-Turn PLUS ausgestattet, wodurch das Touring-Erlebnis gesteigert wird. TBT+ wird über KTM Connect erhältlich sein. Dank dieses Systems werden aktuelle Routeninformationen direkt auf das neue 7-Zoll-TFT-Display übertragen, sodass man noch besser navigieren kann. Das TBT+ Navigationssystem wird bei der KTM 1290 SUPER DUKE GT erstmalig zum Einsatz kommen. Weitere Modelle sollen in naher Zukunft folgen.

Über SYGIC® ist die Nutzung des TBT+ auch im Offline-Modus möglich. So können Reisen und Abenteuer selbst an die abgelegensten Orte besser geplant werden, da die NAVIGATIONSFUNKTION den Fahrer zuverlässig an sein Ziel führt. Darüber hinaus verfügt das System über eine vereinfachte Suchfunktion sowie umfangreichen Sonderzielen wie Tankstellen, Restaurants und Raststationen. Damit kann der Fahrer seine favorisierten Ziele direkt am TFT-Display auswählen. Die oben genannten Funktionen können alle direkt auf dem neuen 7-Zoll-TFT-Display angewählt werden. Das Mobiltelefon wird entsprechend nicht mehr benötigt und schnelle Änderungen lassen sich während der Fahrt einfacher und bequemer steuern. Außerdem können mittels des neuen Systems Wegpunkte auch einfach übersprungen werden, ohne dass das System den Fahrer auffordert, umzukehren. Stattdessen berechnet das System die Route neu und findet die beste Möglichkeit das Bike wieder auf Kurs zu bringen. Zudem speichert es automatisch die letzten 10 Ziele, nach denen der Fahrer gesucht hat, und bietet diese direkt am Kombiinstrument an.

KTM 1290 SUPER DUKE GT 2022 - TECHNISCHE HIGHLIGHTS

  • Überarbeiteter, Euro-5-konformer LC8-V2-Motor
  • 23 Liter Tankvolumen
  • Leichtgewichtige Räder, mit einer Gewichtseinsparung an ungefederter Masse von ca. 1kg
  • Brandneues 7-Zoll-TFT-Kombiinstrument
  • Turn-by-Turn PLUS-Navigation (TBT+)
  • Neuer Kombischalter
  • Continental ContiSportAttack 4-Reifen
  • Optionaler PERFORMANCE-Fahrmodus
  • Optionales TECH PACK
  • Exklusives KTM SUPER DUKE GT-spezifisches Design Update (CTG)