• KTM verkündet die Preise der diesjährigen Ausgabe von THE WORLD ADVENTURE WEEK
  • Sechs glückliche Gewinner kommen in den Genuss eines einzigartigen KTM-Erlebnisses
  • Eine Auswahl an tollen Tagespreisen wartet auf die abenteuerlustigen Fahrer
  • Die Teilnahme erfordert den Download der RISER App und eine Eventregistrierung

THE WORLD ADVENTURE WEEK 2022 ist eine perfekte Gelegenheit, um mit Gleichgesinnten spannende Momente zu erleben. Um teilzunehmen, müssen die Fahrer die RISER App herunterladen, sich für THE WORLD ADVENTURE WEEK anmelden und ihre Fahrten aufzeichnen.

THE WORLD ADVENTURE WEEK – Die täglichen Challenges für alle Teilnehmer im Überblick:

  • 4. Juli: Unternimm eine Ausfahrt & teile sie via #theworldadventureweek
  • 5. Juli: Fahre auf 890 m Seehöhe
  • 6. Juli: Besuche einen KTM-Händler & poste ein Foto davon auf Social Media
  • 7. Juli: Es geht hoch hinaus. Lege an diesem Tag insgesamt 1290 Höhenmeter zurück
  • 8: Juli: Registriere von Montag bis Freitag mindestens fünf Fahrten in deiner App
  • 9. Juli: Fahre 390 km am Stück (+ / – 15 km)
  • 10. Juli: Unternimm eine Ausfahrt mit mindestens zwei deiner Freunde
  • 2022_KTM_WORLD_ADVENTURE_WEEK_-1
  • 2022_KTM_WORLD_ADVENTURE_WEEK_

KTM präsentiert für 2022 einen ganz besonderen Hauptpreis. Alle Fahrer die mindestens 1.000 km zurücklegen und mindestens drei der sieben Tagesaufgaben abschließen, nehmen an der Verlosug des Hauptpreises teil.

Die ersten fünf gezogenen Finalisten gewinnen die All-inclusive-Teilnahme an einem VIP-Fahrerlebnis im KTM-Stil: Sie werden die Ersten sein, die eine neue Generation von KTM ADVENTURE-Bikes unter echten Adventure-Bedingungen testen dürfen. Diese Veranstaltung findet in Europa in der zweiten Jahreshälfte statt. Das sechste und letzte Ticket wird an den Fahrer vergeben, der im Laufe der Woche die meisten Kilometer zurücklegt.

Alle Fahrer, die im Laufe der Woche erfolgreich 1.000 km oder mehr zurücklegen, bekommen einen individuellen Preis von KTM. Weitere Informationen sowie eine Übersicht der Tagespreise gibt es auf theworldadventureweek.com.